COLORMANIA - GOLDWELL FASHION NIGHT 2019

Comment

COLORMANIA - GOLDWELL FASHION NIGHT 2019

Die Goldwell Fashion Night 2019 fand in der Trafohalle in Baden statt. 600 Gäste erlebten unter dem Motto #ColorMania das ganze Spektrum an Goldwell-Farben 🌈✨📸

Die GOLDWELL Imagekampagne 2019 #GOLDWELLCOLORMANIA demonstrierte eindrücklich die Liebe zum Handwerk unter Einbindung von fantastischen Produkten.

2019 steht ganz im Zeichen der Haarfarbe. #liveyourlifeincolor #itsamania #color #colormania #fashionnight #show #hair #colordifferent #elumen #elumenplay #colorance #purepigments #topchic

Bright Entertainment wurde als Live-Com-Agentur für die anlassbezogene Konzeptionierung und Mitbetreuung vor Ort beauftragt.

Comment

Rückblick auf das Eurotax Branchentreffen 2019

Comment

Rückblick auf das Eurotax Branchentreffen 2019

Rund 250 Entscheidungsträger hiesiger Importeure, Händler und Garagisten aber auch Spitzenvertreter aus der Politik, der Wirtschaft und von Verbänden der Schweizer Auto­mobilwirtschaft folgten am 26. September 2019 der Einladung zum Eurotax-Branchen-treffen – ein eigentlicher Pflichttermin in der automotiven Agenda. Im trendigen Kultur- und Kongresszentrum «Trafo Baden», das Industriegeschichte und Moderne stilvoll vereint, wurden im Verlaufe der traditionellen Networking-Veranstaltung zum vierten Mal die wertbeständigsten Personenwagenmodelle mit einem EurotaxAward ausge­zeichnet – dies in den drei wichtigsten Consumer-Kategorien «City», «Business» und «SUV» sowie erstmals auch in der Kategorie «Plug ’n’ Drive». Zusätzlich mit einem Award gekürt wurde erneut auch der beste Gebrauchtwagenhändler der Schweiz. Sarah Andrina Schütz, Moderatorin und Schauspielerin, führte eloquent und charmant durch die kurzweilige Abendveranstaltung. Emotionen, viel Persönliches und langjährige Erfahrung boten im Anschluss auch das SRF-Tennis-Reporter-Duo Stefan Bürer und Heinz Günthardt. In ihrer bekannt launigen und unterhaltsamen Art liessen die beiden «Special Guests» rund 25 Jahre gemeinsame Tennis­geschichte Revue passieren und sorgten dabei mit ihren Anekdoten für manchen Schmunzler.

Bright Entertainment wurde als Live-Com-Agentur mit der anlassbezogenen Konzeptionierung, Vorbereitung, Organisation und Betreuung vor Ort beauftragt.

https://www.eurotax.ch/de/blog-de/eurotax-branchentreffen-2019/

Comment

Events zum Jahresabschluss oder zu Jahresbeginn

Comment

Events zum Jahresabschluss oder zu Jahresbeginn

BE-Assistance

Unser Erfolgsprodukt BE-Assistance schliesst bei einem Booking auch Teile der Eventorganisation mit ein – zum attraktiven Pauschalpreis. Dank professioneller Unterstützung nach Mass haben Sie vollständige Planungssicherheit und Gewähr für einen reibungslosen Ablauf. BE-Assistance ist modular aufgebaut und bietet Ihnen je nach Wunsch und Bedürfnis bzw. Budget Hilfe in sämtlichen Phasen der Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbearbeitung eines Events. Ganz egal, ob Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Acts, beim Kreieren der perfekten Dramaturgie, bei der Koordination der Technik oder bei der Ablaufregie benötigen: Mit BE-Assistance sind Sie stets auf der sicheren Seite. Unser einzigartiges Angebot hat in den vergangenen Monaten unzählige Kunden überzeugt, die einen Event selbst organisieren wollten und im Verlauf der Planung auf kleinere oder grössere Probleme gestossen sind. Testen Sie BE-Assistance bei Ihrem nächsten Event und lassen Sie sich von unserem attraktiven Pauschalangebot für Booking und Eventorganisation überzeugen!

winterparty.png

Comment

Suissetec Lehrabschluss Feier 2019

Comment

Suissetec Lehrabschluss Feier 2019

Lehrabschlussfeier und Branchentreff

Wir freuen uns, dass wir zum sechsten Mal die Lehrabschlussfeier des suissetec Verbands der Regionen Zürich-Zürichsee und Nordostschweiz organisieren durften. Am 12. Juli 2019 wurde die Feier im Mövenpick Hotel in Regensdorf mit rund 550 Gästen ausgetragen. Die Moderatorin Michèle Burkart führte zusammen mit dem Komiker und Co-Moderator Zukkihund durch die Feier. Absolventen mit speziell guten Abschlüssen wurden ausgezeichnet. Seit einigen Jahren hat sich die Lehrabschlussfeier zum Branchentreff entwickelt. Nach der offiziellen Feier wird jeweils zum Apéro riche eingeladen, wo sich die Absolventen in angenehmer Atmosphäre Kontakte mit gestandenen Berufsleuten und Bildungsverantwortlichen austauschen und neue Kontakte knüpfen können. Wieder einmal war die Suissetec Lehrabschlussfeier ein voller Erfolg, wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Comment

Premiere Business Innovation Week 2019

Comment

Premiere Business Innovation Week 2019

Mission Business Innovation

Montag 30. September bis Freitag 4. Oktober 2019, Zürich Oerlikon

Die "Business Innovtion Week Switzerland" geht an den Start: Erleben Sie die Premiere des neuen Zukunft-Events für Innovation, Digitalisierung, Trends, neueste Technologien und Live Experience. 300 Speaker, 200 Experten und Aussteller sowie 100 Events stehen auf dem Programm für Wissen, Dialog und Innovation. Rund 10'000 Fachbesucher sind erwartet. Sie erleben Europa-Premieren aus der humanoiden Robotic, 5G-Anwendungen, künstliche Intelligenz, Cyber-Security oder Best Practice für Innovationskultur und neue Geschäftsmodelle. Von Management, HR, Finanzen, Produktion, Marketing & Live Kommunikation – für jede Abteilung und Hierarchie-Stufe sind spannende Themen dabei. Wählen Sie aus, ob Sie die Future-Conference oder das Academy-Programm (mit je 20 % Vorteil) oder gratis die Live-Experience-Halle 622 mit Afterwork-Get-Together und Auftritten von Roboter-DJ Mecabot (im Bild) besuchen möchten. Neue Kontakte, nachhaltiges Business Networking und Inspiration für Zukunftsgestalter und Unternehmer sind garantiert!

Bild2.jpg

Promocode:
BIW19BRIGHT

Eingeben unter www.businessinnovation.ch/tickets 

Ziel-Link Business Innovation Week:

https://www.businessinnovation.ch/de/

Comment

Comment

BrandEx 2020: 150 Jahre Hch. Kündig & Cie. AG – «Am Puls der Zeit»

Nomination in der Kategorie «Best Corporate Event»

Bright Entertainment gewann zusammen mit Seed Audio-Visual Communication den Silber-XAVER-Award 2019 in der Kategorie Best Corporate Event. Ausgezeichnet wurde das 150-Jahr-Jubiläumsfest der Hch. Kündig & Cie. AG. Dieses Projekt wurde auch beim BrandEx Award 2020 in der Kategorie Best Corporate Event eingereicht und nominiert. Weitere Infos werden folgen.
— The Bright Team

Die Hch. Kündig & Cie. AG ist ein hochspezialisierter Partner für die Textil- und Textilmaschinen-industrie sowie Weltmarktführer für Mess- und Regelgeräte im Bereich der Blasfolienextrusion. Im Herbst letzten Jahres hat das Unternehmen im «Europa-Park-Dome» in Rust sein 150jähriges Jubiläum gefeiert. 250 Gäste aus 19 Nationen haben dem Anlass beigewohnt.

Die Unternehmensgeschichte bildete den roten Faden durch den Abend. Im Zentrum stand Firmen-gründer Rudolf Widmer, der auch als Moderator wirkte. Mit Hilfe einer Zeitmaschine besuchte er sein eigenes Ich kurz nach der Gründung im Jahr 1870. Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass er damals nach Amerika auswandern und die Firma liquidieren wollte. Davon abhalten konnte er sein alter Ego nur, indem er von der grossartigen Zukunft der Firma berichtete. Doch würde das reichen?

Erzählt wurde die Geschichte auf Leinwand und Bühne. Rudolf Widmer, dargestellt durch Schauspieler Peter Hottinger, erschien im Film in einer Doppelrolle und führte zudem virtuos durch den Abend. Er involvierte das Publikum und führte Interviews mit verschiedenen Gästen, allen voran mit der heutigen Eigentümerfamilie Weber, vertreten durch Vater Hansjörg und dessen Sohn und heutiger CEO Philipp Weber.

Das Projekt wurde bereits im Mai 2019 mit einem Silber-XAVER ausgezeichnet. Der XAVER-Award ist die wichtigste Auszeichnung der Schweizer Live-Communication-Branche.

150 Jahre am Puls der Zeit - Dieses Firmenjubiläum überzeugte mit einer durchgängigen Story, einer sehr gelungenen Verbindung aus Film, Moderation und Live-Show. Die Gäste wurden direkt in die Show und die Geschichte der Firma gezogen. Es fand eine sehr sympathische und interaktive Einbindung der Mitarbeitenden statt, ein Event mit viel Herz, der überzeugte.
— Ines Fischer Gull, XAVER Jurymitglied

Comment

The AllStars Collective back in Zurich

Comment

The AllStars Collective back in Zurich

Private First Class Event

"The AllStars Collective" ist eine Band aus dem Vereinigten Königreich, welche rund 40 Top Musiker umfasst. Die Sänger und Musiker haben langjährige Erfahrung im Musikbusiness und traten bereits an der Seite von bekannten internationalen Stars, wie Adele, Boy George, Rita Ora etc. auf. Ganz nach dem Wunsch des Kunden wird eine individuelle Zusammenstellung der Band ausgewählt, um ein massgeschneidertes musikalisches Konzept anzubieten. Die Band tritt auch regelmässig im Englischen Königshaus auf und begeistert tausende von Gästen. Mitte Juli waren 4 SängerInnen und 5 Musiker in Zürich bei einem Private First Class Event und konnten die Gäste nach nur wenigen Minuten zum Tanzen begeistern. In der Schweiz können "the AllStars Collective" exklusiv bei Bright Entertainment gebucht werden. Wir freuen uns die Band an Silvester 2019 wieder in Zürich begrüssen zu dürfen.

Comment

Interview mit Thomas Gelmi: "Gutes Coaching ist..."

Comment

Interview mit Thomas Gelmi: "Gutes Coaching ist..."

782_19003_ThomasGelmi_X3A2938-Bearbeitet.jpg

Gutes Coaching ist ...

... zielgerichtet, zeitlich befristet und nachhaltig wirksam. Es ermöglicht den Klienten, ihr eigenes, noch ungenutztes Potenzial zugänglich zu machen und zu nutzen. Immer davon ausgehend, dass er oder sie in der Lage ist, eigene Antworten auf Problemstellungen und Herausforderungen zu finden. Coaching ist ein Gespräch zwischen zwei Experten: Der Klient ist Experte betreffend der Inhalte und seiner Situation, die er mit allen Facetten kennt. Der Coach ist Experte für den Prozess und die Anwendung der entsprechenden Methoden. Er leitet den Klienten durch zielführende Gespräche hin zu eigenen Antworten und Lösungen. Coaching erreicht die angestrebte Zielsetzung über kleine, effektive Schritte innerhalb des Einflussbereiches des Klienten. Kurz gesagt: Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe und wirkt als wichtiger Katalysator für die eigene Entwicklung.

Aber wäre es nicht einfacher, Ratschläge zu geben? Das würde doch viel Zeit und Aufwand ersparen.

Ja, man würde Zeit und Aufwand sparen, wenn man jemandem direkt Ratschläge geben und Antworten oder Lösungen servieren würde. Das ist gerade für Führungskräfte, die im Rahmen agiler Führung auch Coaching-Methoden anwenden wollen, oft eine grosse Versuchung und gleichzeitig eine grosse Herausforderung: eben nicht direkt die Antwort oder Lösung auf den Tisch zu legen, sondern diese zurückzuhalten und die Mitarbeitenden dabei zu unterstützen, selbst zu einer Lösung zu kommen. Es ist ein grosser Unterschied, ob ein Mitarbeiter mit der Lösung des Vorgesetzten aus dessen Büro kommt oder mit der eigenen Lösung, auf die er oder sie selbst gekommen ist. Das hat direkte Auswirkungen auf Engagement, Motivation, Stolz und weiterführend auch auf die Entwicklung der Mitarbeiter. Kurz: Wenn wir direkt Antworten und Lösungen geben, sparen wir zwar Zeit und Aufwand, vergeben aber das Potenzial für Entwicklung, mehr Engagement usw. Im Gegenzug bedeutet das aber auch: Wenn schnelle Lösungen oder Antworten nötig sind, dann ist Coaching nicht der richtige Ansatz – alles hat seine Zeit, auch Coaching.


„Was wir am nötigsten brauchen, ist jemand, der uns dazu bringt zu tun, wozu wir in der Lage sind“ Ralph Waldo Emerson


Sie geben als Coach also überhaupt niemals einen Rat?

Es kommt vor, dass aus dem Coaching-Gespräch heraus klar wird, dass ich über eine Expertise verfüge, die der Klient nicht hat und die ihm fehlt, um selbst auf Lösungen zu kommen. Dann gebe ich durchaus hilfreiche Impulse aus dem Bereich meiner Spezialisierung, also der Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt. Wenn ich solche Impulse gebe, wechsle ich aber bewusst die Rolle – ich bin in dem Moment nicht mehr Coach, sondern Experte oder Trainer. Sobald ich den Impuls gegeben habe, wechsle ich wieder in den Coaching-Modus und das Gespräch geht weiter, zum Beispiel mit der Frage: „Was bedeutet das jetzt für Sie konkret in der Anwendung?“

Gibt es auch Klienten, die coachingresistent sind?

Ja, die gibt es. Das sind in der Regel Menschen, die zum Beispiel ins Coaching geschickt werden und es nicht aus eigenem Antrieb wollen. Aus diesem Grund haben sie wenig Problembewusstsein und Veränderungsbereitschaft. Dann wird es schwierig, denn erfolgreiches Coaching beruht auf Freiwilligkeit und braucht Grundvoraussetzungen wie z. B. eine gewisse Bescheidenheit – das Bewusstsein, dass man vielleicht doch den einen oder anderen blinden Fleck in der Selbstwahrnehmung hat. Zudem braucht es Mut, sich Veränderungen zu stellen und Disziplin, diese auch wirklich aktiv zu gehen.

Was würden Sie jemandem sagen, der behauptet, er braucht für sich und seine Organisation kein Coaching?

Dem würde ich sagen, dass viele erfolgreiche Menschen – allen voran Führungskräfte – natürlich zu Recht davon überzeugt sind, dass sie aufgrund ihrer bisherigen Verhaltensweisen erfolgreich sind. Dabei ist ihnen oft zu wenig bewusst, dass sie trotz gewisser Verhaltensweisen erfolgreich sind – blinde Flecken, die einem selbst nicht bewusst sind, die aber eine Wirkung haben. Der tote Winkel im Aussenrückspiegel sozusagen. Solange mir aber keiner sagt, was an meinem Verhalten z. B. das Team demotiviert, kann ich auch nichts daran ändern. Wir können uns nur bis zu einem gewissen Punkt durch Selbstreflexion weiterentwickeln, nämlich genau bis zu unseren blinden Flecken. Danach brauchen wir Support und Rückmeldung von aussen – der Totwinkel-Assistent quasi, der einen auf gewisse Dinge aufmerksam macht. Coaching kann hier wertvolle Erkenntnisse liefern und erfolgreiche Menschen noch erfolgreicher machen, indem diese blinden Flecken reduziert werden. Entsprechend arbeiten die meisten Top-Performer mit einem Coach, so auch Bill Gates oder der ehemalige CEO von Google, Eric Schmidt, der schon sagte: „Jeder braucht einen Coach.“

Thomas Gelmi ist Autor, Speaker, Executive Coach und Sparringspartner für mehr Wirkung in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt. Nach einer vielfältigen Karriere begleitet er nun seit mehr als 15 Jahren international Menschen und Organisationen in deren Entwicklung. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen wie Roche, Siemens, Emmi, SRF, Swiss Re, Credit Suisse, sowie diverse KMUs. Mehr unter www.thomasgelmi.com

Comment

Oribe Signature Launch

Comment

Oribe Signature Launch

Oribe Signature Launch im Erlengut

Mitte Juli konnten bestehende und potentielle Kunden, Influencer und Vertreter der Presse am Signature Launch der Marke Oribe im wunderschönen Erlengut in Erlenbach ZH teilnehmen.

Die Gäste konnten in die Welt von Oribe eintauchen und den Starfriseur und Oribe Educator Adam Livermore aus New York bei exklusiven Styling Sessions live erleben.

Ein spezieller Duftparcours und ein kulinarisch vielfältiges Angebot rundeten den Abend in privater Atmosphäre ab.

Bright Entertainment erarbeitete zusammen mit dem Team von Kao Switzerland das Konzept. Der Anlass erzielte Wirkung, indem die Details der Oribe Produkte speziell in Szene gesetzt wurden und dadurch ein ganzheitliches und authentisches Markenerlebnis geschaffen werden konnte.

Oribe ist Teil des Portfolios professioneller Marken der Kao Salon Division. Oribe Canales († 16.12.2018) war ein Star unter Friseuren. Seine Modekarriere spannte sich über mehr als vier Jahrzehnte, in denen er mit den größten Stilikonen und bekanntesten Zeitschiften der Welt zusammengearbeitet hat. Am Set entwickelte er seine eigenen Produkte, die er dort anwendete, und beschloss danach, seine eigene Linie zu kreieren. Alle Produkte sind mit dem zarten Duft seines charakteristischen französischen Parfüms versehen. Die Marke verwendet innovative Technologie, um luxuriöses Volumen, Struktur und fühlbar weiches Haar zu erzielen.

Comment

ABB Turbo Systems AG feierte ihr 30-jähriges Firmenjubiläum

Comment

ABB Turbo Systems AG feierte ihr 30-jähriges Firmenjubiläum

ABB Turbo Systems AG - Turbolader-Fabrik und Weltmarktführer feierte ihr 30-jähriges Firmenjubiläum

Sie fahren in Kreuzfahrtschiffen, Fähren, Tankern und Frachtschiffen rund um den Globus. Aber auch in Diesel- und Gaskraftwerken, in Lokomotiven, Baumaschinen und Minenfahrzeugen kommen sie zum Einsatz: Turbolader aus Baden. 30 Jahre ist es her, seit die damals frisch fusionierte ABB hier einen neuen Grundstein für ein florierendes Geschäftsfeld legte. Ein Jahr nach dem Zusammenschluss der BBC mit der schwedischen Asea wurde im Januar 1989 die ABB Turbo Systems AG an der Bruggerstrasse in Baden gegründet.

Am 29. Juni 2019 wurde das Jubiläum bei herrlichstem Sommerwetter gebührend und mit einem abwechslungsreichen Programm gefeiert. Die Gäste erwartete ein breites Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Regionen der Welt, Attraktionen für Jung und Alt sowie informativen Rundgängen durch die Produktion wie auch das Test- und Service Center.

Stadtammann Markus Schneider (CVP) und Landammann und Volkswirtschaftsdirektor Urs Hofmann (SP) waren dabei zu Gast in der Fabrik an der Bruggerstrasse, genauso wie die Mitarbeitenden mit ihren Angehörigen (rund 1400).

Urs Gribi, Managing Director der ABB Turbo Systems AG, erklärte: «Wir wollen zu diesem Jubiläum unseren Mitarbeitenden ganz besonders danken. Ohne sie wäre unser grosser Erfolg nicht möglich.»

Bright Entertainment wurde als Eventagentur nach einem Pitch mit der anlassbezogenen Konzeptionierung, Vorbereitung, Organisation und Durchführung vor Ort beauftragt. In enger Zusammenarbeit mit dem ABB Turbo Systems Jubiläums-OK und ausgesuchten Partnern wurde dieser Anlass zu einem grossen Erfolg. Besten Dank an unsere Auftraggeberin für das uns entgegengebrachte Vertrauen und allen Beteiligten für den grossartigen Einsatz.

Comment

Ihr nächster Sommerevent | Your next Summer Event

Comment

Ihr nächster Sommerevent | Your next Summer Event

BE-Assistance

Unser Erfolgsprodukt BE-Assistance schliesst bei einem Booking auch Teile der Eventorganisation mit ein – zum attraktiven Pauschalpreis. Dank professioneller Unterstützung nach Mass haben Sie vollständige Planungssicherheit und Gewähr für einen reibungslosen Ablauf. BE-Assistance ist modular aufgebaut und bietet Ihnen je nach Wunsch und Bedürfnis bzw. Budget Hilfe in sämtlichen Phasen der Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbearbeitung eines Events. Ganz egal, ob Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Acts, beim Kreieren der perfekten Dramaturgie, bei der Koordination der Technik oder bei der Ablaufregie benötigen: Mit BE-Assistance sind Sie stets auf der sicheren Seite. Unser einzigartiges Angebot hat in den vergangenen Monaten unzählige Kunden überzeugt, die einen Event selbst organisieren wollten und im Verlauf der Planung auf kleinere oder grössere Probleme gestossen sind. Testen Sie BE-Assistance bei Ihrem nächsten Sommer-Event und lassen Sie sich von unserem attraktiven Pauschalangebot für Booking und Eventorganisation überzeugen!

D8OIKOaXUAAX73K.jpg

Comment