Viewing entries tagged
Acts

Comment

Stille Kracht - Casinotheater Winterthur

Weihnachtsshow - Grosse Unterhaltung! 

FullSizeRender.jpg

In der Adventszeit blüht das Casinotheater so richtig auf – mit der Weihnachtsshow STILLE KRACHT vertreiben wir die trüben Wintertage und arrangieren für Sie Glanzstücke der Kleinkunst und der Kochkunst zu einer opulenten Show.

Bereits zum 16. Mal zaubern wir exquisite Speisen angereichert mit erstklassiger Unterhaltung. Auch dieses Jahr erwartet Sie ein atemberaubender Mix aus Akrobatik, Komik und Artistik.

STILLE KRACHT, ein prickelnder Weihnachtscocktail – einmalig, speziell, überraschend!

Comment

Comment

Mediengeil ist geil!

Michael Elsener

Das neue Programm von Michael Elsener heisst "Mediengeil". Die Premiere findet am 22. September 2015 im Theater Casino Zug statt. Wir durften schon letzte Woche die Vorpremiere erleben und sind begeistert. Die Neue Zürcher Zeitung schrieb: «Direkt, zuweilen auch recht derb und stets witzig, unangestrengt intelligent und ein grosses Vergnügen.» Stimmt!

Hier geht's zu den Tourdaten

Tipp:
Buchen Sie Michael Elsener für Ihren Event. Als Showact und / oder Moderator. Einfach anrufen 044 806 31 00.

 

Comment

Comment

Pop-Classic Ensemble «Silberflöten» Konzert

Konzert: Goldene Klänge aus silbernen Flöten

Samstag, 31. Oktober 2015, 20.00 Uhr

Mehrzweckhalle Heiget, Fehraltorf

Online-Reservation: www.fehraltorf.ch/tickets

Das Pop-Classic Ensemble «Silberflöten» zelebriert die Kunst seiner eigenen Musik. Es zählt heute zu den gefragtesten Ensembles unseres Landes. Gelingt es den Musikerinnen doch stets, für die feinfühligen Klänge ihres Repertoires die nötige Ambiance zu schaffen. Sei es an einem historischen Auftrittsort wie in einem Schloss oder in einer modernen Konzertarena. Unter der Leitung von Alexius Tschallener entlocken die Damen ihren Flöten und anderen Instrumenten überall und jederzeit goldene Klänge.

Eigene Wege mit idyllischer Flötenmusik

Dass das Pop-Classic Ensemble «Silberflöten» Musik für Jung und Alt auf die Gala- und Konzertbühne bringt, zeigen die vielen Lieder innerhalb des Classic Pop – des pop-klassischen Stils. Das Repertoire besteht ausschliesslich aus Kompositionen aus der Feder Jan Hrabeks und des heutigen musikalischen Leiters Alexius Tschallener; Stücke, welche allesamt direkt für das Ensemble komponiert und instrumentiert wurden. Durch die einmalige Symbiose der führenden drei Flötistinnen zusammen mit Oboe, Piano und Streichtrio zum einen und zeitgenössischen Klangelementen zum anderen entsteht das einzigartige, für das Ensemble bezeichnende Klangbild. Dass die «Silberflöten»-Prinzessinnen bereits in der Vergangenheit von Erfolg gekrönt wurden, zeigen die zahlreichen Fernsehauftritte im In- und Ausland.

Anfragen für Events unter: +41 44 806 31 00

Comment

Comment

Neues Jahr, neue Events, neue Acts

Gut gerutscht mit über 50 Acts im Einsatz und zwei Event-Grossproduktionen, sind wir bereits wieder an Bookings für Generalversammlungen und Kundenevents, organisieren private First Class Hochzeiten und planen Firmenjubiläen von traditionsreichen Schweizer KMUs. Wir wünschen allen einen guten Jahresstart und gesundes und glückliches 2015!  

Comment

Comment

New Year’s Eve at the Dolder Grand

Zum Jahresende öffnet das Dolder Grand, das City Resort der Luxusklasse, den exklusiven Ballroom für den neuen Silvesterball. Geniessen Sie ein Gala-Dinner, lassen Sie sich von der fantastischen Band The AllStars Collective und artistischen Showacts unterhalten und tanzen Sie anschliessend bis spät in die Nacht hinein. Moderator Clifford Lilley begleitet Sie durch den Abend. Für die Programmation, Dramaturgie und Regie wurde Bright Entertainment beauftragt.

Hier geht's zu den Tickets.

Comment

Comment

Vospertron aus Neuseeland bei Bright Entertainment

Vospertron produziert mit spektakulären Neonkostümen und individualisierten „Motion Graphics“ artistisch anspruchsvolle künstliche Welten.

Die einzigartige Show der Gruppe Vospertron aus Neuseeland bietet Ihnen eine einmalige Neon-Show, die für unvergessliche Momente sorgt. Massgeschneidert nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Die Shows variieren von einem einfachen abgedunkeltem Raum bis zu mehreren
Projektoren, Surround-Sound und einer Laser-Anlage variieren.

Comment

Interview mit Nick Beyeler

Comment

Interview mit Nick Beyeler

Nick Beyeler, 2003 hast Du in Montpellier den Weltmeistertitel in Sportaerobic gewonnen und anschliessend eine beispiellose Karriere als Performer gestartet. Mit welchen Gefühlen denkst Du daran zurück und wie hat sich Dein Leben seither verändert?
Der Weltmeistertitel öffnete mir Tür zur internationaler Arbeit als freischaffender Künstler. Auf die Sport Wettkämpfe blicke ich mit grosser Dankbarkeit zurück, eine unvergleichliche Schulung an Konzentration, Bühnenreife und Nervenstärke, was mir heute bei den Live Performances an Gala und VIP Anlässen zu Gute kommt. Noch heute treffe ich weltweit auf ehemalige Wettkämpfer in der Entertainment und Event Branche, eine kleine Welt!

Was kann das Publikum von Deinen Performances erwarten?
Die Performances sind weit gefächert. Von Luftakrobatik in den grössten Arenen, über moderne Tanz Performances, zu klassischen Zirkus Acts an den verschiedensten Apparaturen, von grossen Teams zu intimen Solo-Acts - immer jedoch mit einem knackigen, modernen, unvergesslichen Stil. Die Acts dem jeweiligen Kunden anzupassen und die Vorstellungen zu übertreffen gibt mir die Inspiration und den Kick, egal ob mit Vertikaltuch, Luftring, Stripper-Pole, Luftrahmen oder - wie bei meinem neuesten Act in einem transparenten, düster-visuellen gigantischen Plastik-Schlauch. In der US-Presse stand kürzlich: "Spektakuläre und waghalsige Akrobatik in äusserst überraschender Form präsentiert, Nick Beyeler's atemberaubende Verrenkungen vermischen Artistik, Ästhetik mit schonungslosem Wagemut und einer gehörigen Prise Erotik."  

Du wirst weltweit für Events gebucht, was zeichnet eine gute Eventagentur aus?
Ein reibungslos funktionierendes Bindeglied zwischen Künstler und dem Kunden. Da oftmals im VIP und Eventbereich extrem hohe Budgets gehandhabt werden, setzen Organisation und Kommunikation eine grosse Erfahrung voraus. Dem Performer eine respektvolle und sichere Arbeitsumgebung zu garantieren, und auch inhaltliche eine passende Vorbereitung zu ermöglichen um dem Kunden den jeweils passendsten Show-Act zu bieten. 

Seit Dezember bist Du im Bollywoodfilm Dhoom3 zu sehen. Was gibt es da zu sehen und wie ist es dazu gekommen? Gehst Du jetzt in die Filmbranche? 
An einem Filmprojekt dieser Grösse zu arbeiten ist ein wunderbares Privileg. "Dhoom3" ist die bis anhin teuerste Bollywood Produktion. Entsprechend spektakulär (und arbeits-aufwändig) präsentieren sich die Action Sequenzen. Als Stunt- und Body Double von Hauptdarsteller Aamir Khan sieht man mich kämpferisch in der Luft, akrobatisch bei den obligaten Bollywood Tanzeinlagen und in bester "Mission Impossible" Manier an Häuser Fassaden kletternd. Bei den fulminanten Zirkus Sequenzen choreographierte ich die Luft-Akrobatik Szenen und kümmerte mich um die Erarbeitung der Kampf-Choreographien der Schauspieler. Ein überaus spannendes Projekt, doch schlägt mein Herz für die Live Bühnen Performance.  

Wie sieht ein typischer Trainingstag in Deinem Leben aus?
Den typischen Trainingstag gibt es nicht. Die Projekt-bezogene Arbeit als frei schaffender Performer bestimmt den Tagesablauf. Dem Leben aus dem Koffer schwingt immer eine gewisse Leichtigkeit mit, eine Routine wird jedoch erschwert. Fest in meinen Tagesablauf integriert ist eine intensive, kurze Fitness Routine mit Kicks, Jumps, und Yoga und Stretching-Elementen, machbar in jedem Hotelzimmer. Vor dem Einschlafen dann meine persönlich wichtigste Routine: Der bewusste Gedanke an 3 Dinge die mir heute Freude bereitet haben und 3 Dinge auf die ich mich morgen freue.

Zurzeit trittst du in Madrid auf. Was ist deine nächste Station?
War ich die Monate zuvor als Akrobat für Porsche's neuer MACAN unterwegs, trete ich bis Ende Sommer in Spanien's erfolgreichem "The Hole" Cabaret als Gastkünstler auf. In enger Zusammenarbeit mit Heidi Aemisegger von OeffOeff entstand mein neuester Act "Supply." Düster-visuell in einem transparenten, gigantischen Plastik-Schlauch, atemberaubend im wahrsten Sinne des Wortes - inspiriert von Ridley Scott's ALIEN Film der 70er im experimentellen, blau/grünen Science Fiction Look. Der Wahnsinn!

Comment